Europäischer Uhu

Apollo, Bob & Bubo

Europäischer Uhu

Familie

Eigentliche Eulen

Gewicht

Ca. 1.400 g - 3.000 g

Spannweite

180 cm

Engl. Name

Egle owl

Wiss. Name

Bubo bubo 

Vorkommen

Europa, Asien, Nordafrika 

Europ. Population

Stand 2016

Ca. 30.000 Paare 
Bestand erholt sich langsam 

Der Uhu, auch Adlereule genannt, ist die größte europäische Eulenart. Er kann sich flexibel an seinen Lebensraum anpassen und besiedelt so baumloses Gebirge, Steinbrüche und Wälder. Sein Jagdrevier ist eine abwechslungsreiche Landschaft, durchzogen von Hecken und Gewässern, welches er als Standvogel im Winter nicht verlässt. 

Als dämmerungsaktiver Jäger fliegt er nahezu lautlos auf die Jagd. Dabei besteht die Hauptnahrung des Uhus aus Säugetieren bis Fuchsgröße. Aufgrund seiner hohen Fluggeschwindigkeit ist er auch in der Lage Flugwild bis Rabengröße zu schlagen. 

Der Tiefpunkt des Bestandes war Mitte des 20. Jahrhunderts mit gerade mal 50 Brutpaaren in Deutschland erreicht. Seit Vermeidung von Pestiziden und Wiederansiedlungsprojekten erholt sich der Bestand langsam.  

Der Uhu lässt sich an seiner Lautäußerung, einem dumpfen „buho“ oder dem helleren „u-hu“, gut erkennen.